Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Welche RFID-Chips gibt es? Wir erklären sie alle

Welche RFID-Chips gibt es? Wir erklären sie alle

Heutzutage gibt es so viele Chips auf dem Markt, dass man schnell den Überblick verliert. Aus diesem Grund hielten wir es für eine gute Idee, alle Arten von RFID-Chips aufzulisten. Anschließend gehen wir auf ihre Eigenschaften, Möglichkeiten und Anwendungen ein, damit Sie einen klaren Überblick darüber haben, welchen RFID-Chip Sie benötigen. 

Frequenzen von RFID-Chips 

RFID ist ein allumfassender Begriff, nämlich eine Technologie für den Austausch von Kommunikation über RFID-Chips aus der Ferne. RFID umfasst verschiedene Technologien, z. B. NFC. Die Technologie gilt auch als Nachfolger des Strichcodes. Bevor Sie einen RFID-Chip kaufen, sollten Sie die Frequenz des Chips beachten. Diese unterscheiden sich voneinander. Es sind z. B. mehrere Frequenzen möglich: 

  • Niedrige Frequenz 

Diese Chips arbeiten mit 125 KHz und haben eine Reichweite von 2 Zentimetern bis 100 Zentimetern. Mit einem Speicherbereich zwischen 64 Bit und 1 kB kann dieser Chip für den Zugriff verwendet werden. Die EM 4200-Karten sind ein Beispiel für einen Niederfrequenz-Chip.  

  • Hohe Frequenz 

Diese Chips arbeiten mit 13,56 MHz und haben eine Reichweite von 10 Zentimetern bis 1 Meter. Mit einer Speicherkapazität von bis zu 2kB wird dieser Chip häufig für Erfassungssysteme, wie z. B. das Stempeln, verwendet.  

  • Ultrahochfrequenz 

Diese Chips arbeiten mit 860 bis 950 MHz und haben eine Reichweite von bis zu 12 Metern. Ein UHF-Chip hat in der Regel eine Reichweite von mehreren Metern. Die neueste Variante ist die UHF Gen2. Dieser Chip ist derzeit der am häufigsten verwendete aller UHF-Chips.   

Die 5 beliebtesten RFID-Chips 

Nachdem Sie nun wissen, was die Frequenzen bedeuten, werden wir uns mit den verschiedenen Arten von Chips beschäftigen. Die 5 gängigsten RFID-Chips sind: 

  • MIFARE Klassisch 1K 

Dieser RFID-Chip ist der beliebteste von allen. Dieser Chip hat eine niedrige Frequenz (13,56 MHz), so dass der Leseabstand zwischen 2 und 100 Zentimetern liegt. Dieser Chip hat einen wettbewerbsfähigen Preis. Wir sehen, dass dieser Chip vor allem an Eingangstoren verwendet wird, z. B. an Fitnessstudios und Skiliften. Auch Schließfächer sind häufig mit diesem Chip ausgestattet.  

  • MIFARE Ultralight 64 Bytes 

Diese Variante ist die billigste von allen. Da dieser Chip nicht gesichert werden kann, dient er oft als Einwegchip.  

  • MIFARE DESFire 125MHz 

Diese Variante hat eine spezielle 3DES-Sicherheit. Daraus ergeben sich verschiedene Möglichkeiten hinsichtlich der Sicherheit des Chips. Deshalb sehen wir diesen Chip oft in der Zugangskontrolle.  

  • EM4200 125 KHz 

Dank seiner hohen Frequenz kann dieser Chip große Entfernungen überbrücken. Darüber hinaus verfügt der Chip über verschiedene Sicherheitsoptionen, wodurch er sich sehr gut für Zugangskontrollen und Tresore eignet.   

  • UHF RFID (Ultrahochfrequenz) 

Eine hohe Frequenz bedeutet, dass der Leseabstand groß ist. Dieser Chip kann sogar bis zu 12 Meter überbrücken. Dadurch eignet sich der Chip sehr gut für Mautstellen und Parkhäuser. Hier muss die Kommunikation über eine längere Distanz erfolgen.  

NFC-Chips 

NFC-Chips können auch unter dem Begriff RFID zusammengefasst werden. Die drei am häufigsten verwendeten NFC-Chips sind der NTAG213, NTAG215 und NTAG216. Die NTAG-Varianten sind bis auf den Speicher identisch.  

  • NTAG213 

Dies ist die billigste Variante und enthält 144 Bytes Speicherplatz.  

  • NTAG215 

Dieser Chip liegt in Bezug auf den Speicherplatz genau zwischen dem NTAG213 und dem NTAG215. Mit 444 Bytes ist er auch als Mittelklasse-Chip bekannt.   

  • NTAG216 

Dieser Chip hat die größte Anzahl von Bytes der NTAG-Serie. Mit satten 888 Byte können Sie sicher sein, dass Sie genug Kapazität für jeden Zweck haben.   

In der nachstehenden Tabelle können Sie sehen, wie viele Bytes Sie für bestimmte Operationen benötigen.  

Webadresse 19 Bytes 

Telefonnummer 16 Bytes 

E-Mail mit Betreffzeile 84 Bytes 

Visitenkarte mit allen Kontaktinformationen 153 Bytes 

Ein Auslöser (Telefon auf lautlos) 76 Bytes 

Ein Auslöser (Wifi an und App starten) 118 Bytes 

Ein Auslöser (Wifi an, Telefon lautlos und App starten) 122 Bytes

Unsere NFC-Tags ansehen

Bewertungen

Freundlicher und schneller Service!

Ein guter Shop für NFC Karten und Aufkleber. Der Service ist nicht nur schnell, sondern auch sehr freundlich! Absolut zu empfehlen.

Matthee Niesing
Sehr empfehlenswert.

Toller Kundenservice und ein großartiges Endergebnis. Ich habe das Produkt vielen Kollegen gezeigt und erklärt, wie es funktioniert. Ich bin sicher, dass wir noch einige Produkte nachbestellen werden. 🙂

Marjet Kappelle
Super geholfen

Super guter Service und zufrieden mit der Qualität der Sachen. Auf jeden Fall zu empfehlen.

Wes
Gutes Preis-Leistung-Verhältnis

Ich bin sehr zufrieden mit dem Service von NFC World. Sie antworten schnell auf E-Mails und der Service ist super. Die NFC-Karten haben eine gute Qualität, genau wie erwartet. Ich kann sowohl das Produkt als auch das Unternehmen uneingeschränkt weiterempfehlen.

Tobias van Rooijen
nfcw.nl hat die Note 9.3/10 basierend auf 425 Bewertungen bei WebwinkelKeur Bewertungen.